Frosch-Body

Mein erster Versuch einer Applikation… Zumindest erkennt man, dass es ein Frosch sein soll – so aus der Entfernung.

Außerdem ist ein Ärmel auf links genäht. Learning by doing (wrong): Ärmel müssen gegengleich zugeschnitten werden. Nicht nur, aber vor allem bei Raglanärmeln…

Außerdem beschließe ich, dass in Zukunft zwei Druckknöppe im Schritt reichen. Drei sind mir zu viel.

IMG_3252

Schnitt: Kisuliini, Ottobre 6/12, Gr. 74
Stoff: Streifenjersey aus dem örtlichen Stoffladen

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Oh, süß. Ein Frosch. Ich mag Frösche 😉 (Hätteste jetzt bestimmt nicht gedacht, oder?)
    Den Body kenn ich ja noch garnicht! Hiermit stelle ich einen Antrag auf Froschbody am Mäusezähnchen bei unserem nächsten Treffen!
    Liebe Grüße,
    Jane
    (aufm Sprung ins Nähzimmer – Hochzeitsgeschenk nähen. Hab ja noch Zeit bis morgen…)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Julesvogel

Healthy | Fit | Happy

★ NORDAHAGE

Und noch'n Nähblog

Nieselpriem

Abenteuer rund um Aufzucht und Pflege der Jungen

Beauty Butterflies

Lifestyleblog aus Hannover

Lernstübchen

Und noch'n Nähblog

Eisbaerenklasse

Und noch'n Nähblog

Zahlenland Blog

Und noch'n Nähblog

GRUNDSCHULSCHNÜFFLER

Und noch'n Nähblog

Kaiserinnenreich

Und noch'n Nähblog

Kinderbibliothek

Und noch'n Nähblog

jochen will kochen

... und backen

Zahlenbuch Fanclub

Und noch'n Nähblog

www.daily-pia.de/

Just another WordPress.com site

Schnabelinas Welt

Und noch'n Nähblog

timtom-bloggt

Und noch'n Nähblog

%d Bloggern gefällt das: